arrow_backZielseite anzeigen

Einen erotischen Dropshipping-Onlineshop eröffnen

Onlinehandel ohne Risiken

Die Vorteile von Dropshipping

Dropshipping ist für viele angehende Internethändler DIE Lösung für die schnelle Eröffnung eines Onlineshops. Sie brauchen dafür kein hohes Startkapital und gehen keine großen Risiken ein. Denn bei einem DropShipping-Onlineshop lagern Sie nicht nur Versand, sondern auch Einkauf und Lagerverwaltung aus. Erst wenn ein Kunde in Ihrem Onlineshop bestellt und bezahlt hat, geben Sie die Bestellung an den Dropshipping-Großhändler weiter. So gehen Sie kein finanzielles Risiko ein, denn Sie haben das Geld ja schon bekommen. Anschließend liefert der DropShipping-Lieferant den Dropshipping-Artikel direkt aus seinem Lager an Ihren Kunden.

  • check Onlineshop ohne Lagervorrat (eröffnen)
  • check 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche geöffnet
  • check Kein Einkaufsrisiko
  • check Bieten Sie Einblick in Verkaufsstatistiken
  • check Flexible Unternehmertätigkeit

EDC: Der Dropshipping-Spezialist

Bei Dropshipping arbeitet CCV Shop mit EDC Wholesale zusammen. Das ist ein internationaler Großhändler mit einem umfassenden, vielfältigen Angebot an Erotikartikeln. EDC entlastet Sie als Dropshipper bei Lagerhaltung, Vertrieb und Versand der Artikel, die Sie anbieten. Als Dropshipping-Partner von CCV Shop können Sie mit der EDC App einfach Artikel in Ihren Onlineshop importieren und Ihr eigenes Sortiment zusammenstellen.

EDC Wholesale Dropshipping

Die Vorteile einer Verknüpfung von CCV Shop mit Dropshipping-Spezialisten EDC Wholesale

 
  • check Mit CCV Shop lässt sich ganz leicht eine Verknüpfung mit EDC Wholesale herstellen. Sie können dann direkt mit dem Verkauf loslegen.
  • check Das Produktangebot des DropShipping-Spezialisten wird automatisch in Ihren Onlineshop importiert.
  • check Die Lagerbestände des DropShippers werden täglich oder sogar mehrmals täglich aktualisiert.
DropShipping Webshop Erstellen

Tipp: Ein Dropshipping-Onlineshop steht und fällt mit dem Selbstkostenpreis und dem Verkaufspreis der Artikel, die Sie anbieten. Sie möchten den Selbstkostenpreis berechnen? Berücksichtigen Sie dabei den Einkaufspreis, den Ihr Lieferant verlangt, und die durchschnittlichen Marketingkosten pro Artikel. Wenn Sie sich zudem auch Preise von Mitbewerbern ansehen, können Sie abschätzen, was für Ihren Dropshipping-Onlineshop angemessen ist.

Warum CCV Shop wählen?

Ein vollständiger Webshop, der einfach selbst zu verwalten ist

Ein umfangreicher App Store (inklusive kostenloser Amazon App)

thin-0381_line_structure_relations_hierarchy

Kontinuierliche Weiterentwicklung und Innovationen

thin-0730_support_male_phone

Ein professionelles Support-Team

thin-0429_money_payment_euro_bag_cash

Ein übersichtliches monatliches Abonnement ohne Startkosten.

Einen eigenen Dropshipping- Onlineshop eröffnen

CCV Shop arbeitet im Bereich Dropshipping mit EDC Wholesale zusammen. Die Eröffnung eines eigenen Onlineshops, den Sie mit EDC Großhandel verknüpfen können, ist mit CCV Shop ganz einfach. Schon für 44,95 € im Monat können Sie mit Dropshipping starten. Außerdem bezahlen Sie jetzt keine Startkosten!

L-Paket

Beliebt

44,95/pro Monat

Einmalig: 34,95 € 0,00 €

Mit dem Paket L stehen Ihnen alle professionellen Tools zur Verfügung, um aus Ihrem Onlineshop das Maximum herauszuholen und damit einen großen Erfolg zu landen!

  • 15.000 Produkte
  • Eigene Domain
  • 2 E-Mail-Adressen
  • Zahlungssysteme und Provider
  • Anbindung an Großhändler
  • SEO-optimiert
  • Basic SSL
  • Multishop
  • Digitale Produkte (1 GB Speicherkapazität)
  •  
  •  
  •  
Direkt bestellen

Enterprise

99,95/pro Monat

Einmalig: 34,95 € 0,00 €

Das Paket Enterprise erspart Ihnen viel Kopfzerbrechen bei der Realisierung und Implementierung einer kompletten E-Commerce-Lösung.

Alle Möglichkeiten des Pakets L

+
  • 50.000 Produkte
  • 10.000 Produktkategorien
  • Preise nach Käufertyp
  • Kunden zugeschnittenes Sortiment
  • Zahlungsmethoden nach Kunden
  • Kundenregistrierung mit Servicevertrag
  • Preise inkl. / exkl. MwSt.
  • Private SSL
  • Digitale Produkte (5 GB Speicherkapazität)
Direkt bestellen

Wie funktioniert ein Dropshipping-Onlineshop in der Praxis?

Angenommen, Sie haben einen Onlineshop für Wäsche und nutzen Dropshipping. Ein Kunde bestellt ein Wäscheset in Ihrem Onlineshop. Sie bestätigen dem Kunden die Bestellung des Wäschesets aus Ihrem Onlineshop. Sobald die Zahlung des Kunden eingegangen ist, geben Sie als Erotikartikelhändler bei EDC Großhandel eine Bestellung auf. So gehen Sie kein finanzielles Risiko ein, weil Sie den weiteren Prozess erst in Gang setzen, nachdem Sie Ihr Geld schon bekommen haben.

 

Nachdem Sie den Dropshipper bezahlt haben, bearbeitet dieser die von Ihnen weitergeleitete Bestellung direkt für Ihren Kunden. Das Wäscheset wird bei Ihrem Lieferanten aus dem Lager geholt, er packt die Sendung ein und schickt sie an Ihren Kunden. Sie verfolgen den Logistikprozess und teilen Ihrem Kunden mit, dass die Bestellung unterwegs ist. Die Bestellung wird ausgeliefert und wenn alles klappt, ist Ihr Kunde zufrieden mit dem Dropshipping-Artikel, den er bekommen hat. Der Kunde merkt also gar nicht, dass Sie mit EDC Großhandel zusammenarbeiten und der Dropshipping-Artikel nicht aus Ihrem eigenen Lager kommt. Ihr Bruttogewinn aus dem Verkauf des Wäschesets ist die Differenz zwischen dem Verkaufspreis, den Sie Ihrem Kunden in Rechnung gestellt haben, und dem Einkaufspreis, den Sie mit EDC Großhandel vereinbart haben.

DropShipping Webshop Erstellen

Ist Dropshipping etwas für Sie?

Die Vorteile und den Ablauf eines Dropshipping-Onlineshops kennen Sie nun, doch sollten Sie, bevor Sie sich auf Dropshipping einlassen, gut darüber nachdenken, welche Chancen Sie im Internethandel haben. Können Sie beispielsweise im Bereich (Online-)Marketing, Support und Social Media ausreichend punkten? Und ist Ihre anvisierte Zielgruppe auch ernsthaft genug an den Dropshipping-Produkten interessiert, die Sie mittels Dropshipping verkaufen wollen? Und wie sieht es mit der Konkurrenz aus? Gibt es viele Mitbewerber, die dieselben Dropshipping-Produkte online anbieten? Und wie gehen diese das an?

 

Diese Fragen sollten Sie sich unbedingt stellen, bevor Sie sich für einen Dropshipping-Onlineshop entscheiden. Sie haben noch nicht auf alle Fragen eine Antwort gefunden? Dann können Sie natürlich auch einfach loslegen und Ihre Dropshipping-Strategie Schritt für Schritt nachjustieren, bis sie nach einiger Zeit optimal für Sie funktioniert.

 

Tipp: Sie müssen nicht der billigste Dropshipping-Onlineshop sein. Sie sollten jedoch im Verhältnis den größten Mehrwert bieten oder dafür sorgen, dass möglichst viele Besucher in Ihrem Onlineshop einkaufen, so dass höhere Preise und Investitionen ins Marketing sich auch auszahlen. Dabei ist es wichtig, dass Sie die für Sie optimalen Preise und Gewinnmodelle finden.

Durchstarten mit Dropshipping

Wie jedes andere Unternehmen beginnen Sie Ihren Dropshipping-Onlineshop also mit einer Marktstudie. Sie haben beschlossen, mit Dropshipping durchzustarten? Herzlichen Glückwunsch! Lassen Sie Ihren Onlineshop ins Handelsregister eintragen. Wenden Sie sich anschließend an den bzw. die Dropshipping-Lieferanten Ihrer Wahl und treffen Sie klare Absprachen, unter anderem zu Artikeln, Preisen, Lieferung und Service. Eröffnen Sie dann Ihren eigenen Onlineshop. Bei CCV Shop haben Sie vielfältige Layout-Optionen, damit Ihr Onlineshop genau so aussieht, wie Sie sich das vorstellen. So können Sie sich mit dem Layout von Ihren Mitbewerbern abheben.

 

Rühren Sie anschließend kräftig die Werbetrommel für Ihren Dropshipping-Onlineshop, um die Sichtbarkeit zu erhöhen und erste Käufer anzulocken. Anschließend bauen Sie Ihre Marke immer weiter aus, um den Umsatz zu steigern.

Nachteile des Dropshippings

Die Arbeit mit Dropshipping-Lieferanten hat zahlreiche Vorteile. Leider bietet sie jedoch keine Erfolgsgarantie und hat auch Nachteile. Ob die Vorteile die Nachteile überwiegen, ist von Shop zu Shop unterschiedlich. Wägen Sie deshalb gut ab, was Dropshipping für Ihr Onlinebusiness bedeuten kann.

 

  • ·       Viel Konkurrenz bei Produkten und Preisen
  • Dropshipping ist derzeit unheimlich beliebt. Das bedeutet aber auch, dass die Konkurrenz derer, die vielleicht dieselben Produkte von Ihrem Dropshipper beziehen, groß ist. Es kann auch sein, dass die Verkaufspreise vom Lieferanten festgelegt werden, so dass Sie beim Preis nicht konkurrieren können. Achten Sie darauf, dass Sie sich in anderen Punkten von den übrigen Onlineshops abheben, damit Sie mit Dropshipping erfolgreich sind.
  •  
  • ·       Retouren sind bei Weitem nicht immer möglich
  • Wenn Sie mit einem Dropshipper arbeiten, sind Sie für Retouren oft selbst verantwortlich. Die Kunden schicken den Artikel an Sie und nicht an Ihren Lieferanten zurück. Das Widerrufsrecht gilt für Verbraucher, nicht aber für Händler, die Geschäftsbeziehungen unterhalten. Bei der Auswahl eines Lieferanten sollten Sie vorher ganz genau die Retourenoptionen prüfen. Bei diversen Lieferanten kann der Artikel zurückgeschickt werden, bei den meisten ist das jedoch nicht möglich. Dann legen Sie selbst einen Warenbestand an.

Häufig gestellte Fragen

✅ Welche Kosten kommen beim Dropshipping auf mich zu?

U betaalt de inkoopprijs van de door u verkochte artikelen aan de EDC Wholesale. Außerdem entstehen Ihnen auch Versand- und Verwaltungskosten. Denn die Artikel müssen an den Kunden geschickt werden und Sie müssen für Ihre Buchführung immer korrekte Aufzeichnungen führen.

Natürlich möchten Sie, dass auch möglichst viele Menschen Ihren Onlineshop besuchen. Dazu können Sie diverse Marketinginstrumente nutzen, die unterschiedlich viel Geld kosten. Es empfiehlt sich, dafür ein Budget zu veranschlagen. Lesen Sie hier, wie Sie (ohne Kosten) mehr Besucher in Ihren Onlineshop locken können.

 

✅ Wie finde ich Produkte für meinen Dropshipping-Onlineshop?

Wenn Sie mit Dropshipping anfangen möchten, kann es erst einmal schwierig sein, ein geeignetes Produkt zu finden, das Sie verkaufen können. Denn schließlich möchten Sie mit Ihrem Produkt auffallen und nicht zu viele Mitbewerber im Internet haben. Finden Sie z. B. mit Google Trends heraus, welche Produkte besonders beliebt sind. Damit können Sie häufig verwendete Suchbegriffe finden. Außerdem können Sie in den Social Media Onlinegruppen beitreten, die viel über Dropshipping-Produkte diskutieren. So erfahren Sie, welche Produkte sich gewinnbringend verkaufen lassen. Oder Sie entscheiden sich für ein Nischenprodukt. Lesen Sie hier mehr über Nischenprodukte.

 

✅ Wie funktioniert die Rücksendung beim Dropshipping?

Wie Sie mit Rücksendungen verfahren, vereinbaren Sie mit Ihrem/Ihren Lieferanten. Die Kunden können bestellte Artikel an Ihren Lieferanten zurückschicken, dann haben Sie als Verkäufer damit nichts mehr zu tun. Doch muss der Lieferant Ihnen dann den Einkaufspreis zurückerstatten. Alternativ können Sie die Retourenware selbst entgegennehmen und anschließend einem anderen Kunden schicken, der dieses Produkt ebenfalls in Ihrem Onlineshop bestellt hat. Welche Option Sie auch wählen, wichtig ist, dass Sie in Ihrem Onlineshop klar und verständlich erläutern, wie Sie Retouren handhaben.

Cookie Richtlinie

Warum nutzen wir Cookies? Einfach weil sie helfen, die Website nutzbar zu machen und Ihre Browsererfahrung zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Wähle Cookies

Technisch notwendige Cookies sind für den Betrieb der Seite unerlässlich und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

"Persönliche Cookies" enthalten persönliche Informationen für maßgeschneiderte, personalisierte Informationen/L&oouml;sungen. Ja, ich habe die Informationen zu den persönlichen Cookies gelesen und willige in das Setzen der Cookies ein.

Anonyme, analytische Cookies. Ja, ich habe die Informationen zu den anonymen, analytischen Cookies gelesen und willige in das Setzen der Cookies ein.

Akzeptiere alle Cookies
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung