arrow_backAktuelles anzeigen

Was ist Google Shopping und wie verknüpfen Sie Ihren Onlineshop damit?

03-05-2021

Von Adonay Ghebremariam

Seit mehr als einem Jahrzehnt bietet Google den Google Shopping-Dienst an. Dieser Dienst ist ein großer Erfolg im E-Handel, sowohl für Händler als auch für Netzkunden. Was beinhaltet er genau? Was ist der Mehrwert für Sie als Händler, und wie können Sie Google Shopping einfach mit Ihrem Onlineshop verknüpfen? In diesem Blog erklären wir es Ihnen!

Was ist Google Shopping?

Google Shopping ist eine Ergänzung der Standard-Suchmaschine von Google. Es funktioniert ähnlich wie die Bildersuche, nur mit Produktbildern. Wenn man mit Google sucht, sieht man oben alle möglichen Rubriken mit Themen, in denen man suchen kann. Eine dieser Rubriken heißt „Shopping“.

 

Wenn man darauf klickt, kann man nach Produkten suchen. Nehmen wir zum Beispiel das iPad. Wenn man danach sucht, sieht man, dass alle iPad-Modelle angezeigt werden, zusammen mit ihren Preisen. Dieser Preis ist der niedrigste angebotene Preis aller Netzläden, die sich Google Shopping angeschlossen haben. Man sieht auch weitere Informationen über das Produkt und wie es bewertet wird. Klicken Sie zum Beispiel auf das oberste iPad in den Ergebnissen.

 

Dann sehen Sie u. a. alle Netzläden, die dieses Produkt anbieten. Dazu gehören alle notwendigen Informationen wie Preis, Versandkosten und eventuelle Netzladenbewertungen. So kann der Verbraucher sofort sehen, wie zuverlässig der Netzladen ist. Darüber hinaus kann man auch nützliche Eigenschaften filtern und die Ergebnisse einfach sortieren. Google Shopping ist somit ein Gegenstück zu Vergleichsseiten wie Billiger, Kelkoo und Shopwahl. 

Warum sollten Sie Google Shopping verwenden?

Für einen Netzladenbetreiber ist Google Shopping ein Tool, von dem man nur profitieren kann. Zunächst einmal hat man mit Google Shopping eine zusätzliche Plattform, über die man eine größere Anzahl potenzieller Kunden erreichen kann. Diese potenziellen Kunden hätten sich die Produkte ohne den Einsatz von Google Shopping vielleicht gar nicht angesehen. Darüber hinaus kann man die Informationen der Produkte, die mit Google Shopping angezeigt werden sollen, einfach verwalten. Auf diese Weise kann man sicherstellen, dass potenzielle Kunden nur korrekte Informationen sehen.

 

Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass man Google Shopping mit anderen Google-Diensten verknüpfen kann. Ein Beispiel dafür sind die Werbemöglichkeiten innerhalb von Google Shopping, mit denen die Produkte bereits in den direkten Suchergebnissen angezeigt werden. So können Sie sich mit Ihrem Netzladenangebot besonders schnell von der Masse abheben. Eine weitere Verknüpfung, die sich hiermit erstellen lässt, ist die mit Google Analytics. Das bedeutet, dass man neben seinen Werbe- und Website-Statistiken auch die Daten von Google Shopping auf derselben Plattform auswerten kann.

 

Ein Vorteil für internationale Netzläden ist, dass Google Shopping in mehreren Ländern aktiv ist. Haben Sie einen internationalen Netzladen oder verkaufen Sie Produkte an Kunden aus einem bestimmten Land? In diesem Fall können Sie Google Shopping gezielt für Ihren Netzladen nutzen!

 

Schließlich bietet Google Shopping auch intelligente Kampagnen. Dabei werden Ihre Produkte automatisch über Google Shopping angeboten. Google sorgt dann dafür, dass Ihr Produkt den richtigen Personen zur richtigen Zeit angezeigt wird. Der große Vorteil dieser Entwicklung ist, dass Ihre Kampagnen automatisch optimiert werden.

Google Shopping CCV Shop

Anmeldung Ihres Netzladens bei Google Shopping

Die Anmeldung erfolgt über das Google Merchant Center. Hier können Sie einen Produkt-Feed (eine Datei mit allen Daten der Produkte in Ihrem Shop) eingeben, damit Google Ihre Produkte indizieren kann.
 

Bevor Sie diese Funktion nutzen können, muss Ihr Netzladen verifiziert werden. Dies erfolgt mit Google Webmaster Tools. Mit diesem Tool von Google kann man seinen Netzladen analysieren und mehr über das Suchverhalten der Besucher herausfinden. Damit kann man auch andere Google-Dienste wie Google Ads und Google Analytics nutzen. Eine Anleitung, wie Sie Ihren Netzladen verifizieren, mit Google Shopping verknüpfen und Produkte laden, ist in der Wissensdatenbank beschrieben.

 

Sie können auch die Google Shopping-App im App Store von CCV Shop verwenden. Die Verknüpfung von Google Shopping mit Ihrem Netzladen ist kostenlos. Als Netzladenbetreiber müssen Sie nichts bezahlen, um in die Liste der Händler aufgenommen zu werden. Schließlich ist jeder zusätzliche Besucher einer mehr. Über den App Store können Sie die Google Shopping-App ganz einfach zu Ihrem Netzladen hinzufügen.

Sie nutzen bereits Google Shopping, haben aber noch keinen Netzladen, mit dem Sie es verknüpfen können? Starten Sie dann hier kostenlos Ihren Netzladen und nutzen Sie die Möglichkeiten, die beide Kanäle bieten.

Cookie Richtlinie

Warum nutzen wir Cookies? Einfach weil sie helfen, die Website nutzbar zu machen und Ihre Browsererfahrung zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Wähle Cookies

Technisch notwendige Cookies sind für den Betrieb der Seite unerlässlich und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

"Persönliche Cookies" enthalten persönliche Informationen für maßgeschneiderte, personalisierte Informationen/L&oouml;sungen. Ja, ich habe die Informationen zu den persönlichen Cookies gelesen und willige in das Setzen der Cookies ein.

Anonyme, analytische Cookies. Ja, ich habe die Informationen zu den anonymen, analytischen Cookies gelesen und willige in das Setzen der Cookies ein.

Akzeptiere alle Cookies
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung